Follower

Montag, 19. Dezember 2016

Eine, die auszog, das Fürchten zu üben ...


Bahnhof Ostermünchen - alles ist hier gruselig dunkel - 19.12.2016, 18:52 ...
Ich frage mich nach meiner iPhone-Spielerei im Zug: 'Hielt jetzt der Zug in Großkarolinenfeld an oder nicht?'
Plötzlich kam die Durchsage: "Ostermünchen".

Bahnhof Ostermünchen - alles ist hier gruselig dunkel

Nichts wie raus aus dem Zug und wer wird sich schon im Dunkeln fürchten ???
So stehe ich nun also mutig, aber etwas fassungslos an diesem verwaisten Bahnhof.

Wie komme ich jetzt auf das Bahngleis für die entgegengesetzte Richtung?
Ich umkreise den Bahnhof und ein Hund kläfft im Dunkeln ...
"Hinter dem Bahnhof, der einem Bauplatz gleicht, geht es zur Unterführung", sagt mir eine junge Frau, der dieser kläffende Hund gehört.

Wie zum Bahngleis für die entgegengesetzte Richtung kommen?
Hoch zum Gebüsch ...
Also hinunter in die Unterführung und auf der anderen Seite wieder hoch zu einem Gebüsch. Dort darf dann im Dunkeln gewartet werden. Den Fahrplan kann ich im Dunkeln nicht lesen und eine Anzeige wiederholt unentwegt, dass wegen Bauarbeiten die Fahrplanänderungen zu beachten sind. Wo sind die Fahrplanänderungen wohl im Dunkeln zu finden und zu lesen?

Hoch zum Bahngleis und beim Gebüsch in der Dunkelheit warten!



Nein! Aus dem Gebüsch kommt niemand ...
Aus dem Gebüsch kommt wirklich niemand! NEIN!
Auf der Treppe, die von der Unterführung nach oben führt, taucht ein Mann auf, dann noch einer.
Na und?


Bauarbeiten und Fahrplanveränderungen?

Seit wann sind Männer zum Fürchten da?
"Entschuldigung, ich habe nur die Umgebung - vor allem das Gebüsch - fotografiert", sage ich. Ein Mann starrt mich irritiert an, dann der zweite Mann ...
Ein Schnellzug rast an uns vorbei und im Gebüsch raschelt es ...
__________
Quellenangaben:
(1) Von Ostermünchen zurück nach Rosenheim
https://plus.google.com/111634746643816111742/posts/EkF4VewbSqU
(2) Ende gut, alles gut.
Fürchten geht nicht! Stellen Sie sich eine Ärztin im Nachtdienst von Haus zu Haus rennend vor. Die kann und darf sich nicht FÜRCHTEN. Sie muss RENNEN und HANDELN können - bei Notfällen und natürlich auch im Gebüsch, wenn es denn sein muss.
https://plus.google.com/111634746643816111742/posts/Riv5VstqSqT
___________
Creative Commons Lizenzvertrag
+Anna Maria Zehentbauer  
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/


#Ostermünchen
#Bahnhof
#Psychotherapie
#Furcht