Follower

Dienstag, 3. Januar 2017

Unterscheide die Idee des Bösen von der Idee der Gewalt!

Verehrte junge und alte HanumännInnen,
wir mögen in diesem Jahr fürchterlich wild - vielleicht auch tollpatschig unbedacht - unsere Mähne zeigen!

Ein guter Umgang möge gelingen ...
Ich wünsche Ihnen allen einen guten Umgang mit der eigenen gutmütig-neugierig ausgelebten, manchmal etwas unbedachten und tollpatschigen Verspieltheit und natürlich auch beim Umgang mit unverständlich eigenartigen Hanumännern - ehm - Jungmännern und Jungfrauen.

Hanuman, Sohn des Windes und des Übermutes, Unterscheider von Gutem und Bösen und ohne Probleme des Geistes - bis auf gewisse Streiche ...
Hanuman soll in seiner Jugend Streiche gespielt haben.
Er war sich seiner riesigen Kraft nicht bewusst und setzte sie tollpatschig ein.



Hanuman eilt mit dem Kräuterberg zur Rettung des verletzten Lakshmana, des Bruders von Rama
Lithographie von Raja Ravi Varma, 19. Jahrhundert.
GEMEINFREI

Hanuman - ein zutiefst gutmütiger göttlicher Jungmann - ohne weisen Umgang mit seiner geballten Kraft ...
Stellen wir uns Hanuman als einen zutiefst gutmütig verspielten, wenn auch etwas unbedachten und tollpatschigen jungen Gott, vor.
Die Rishis (Weisen) im Wald, nach anderen Versionen der Gott Indra, mussten ihn über seine gewaltige Kraft und Verantwortung, richtig mit ihr umzugehen, belehren (10).

Kraft für Gutes versus Kraft für Böses ...
Gutes wollen, aber Böses tun - mit und ohne Absicht?
Hanuman war sich in seiner Jugend - wie manche heutigen Jungmänner (diese unverheirateten hiesigen jungen Männer und die aus den verschiedensten Ländern) - nicht bewusst, welche verheerenden Auswirkungen sein Übermut haben kann.

Hanuman spielte und trat beim Gott Indra ins Fettnäpfchen ...
Hanuman hatte versucht, die Sonne zu fangen. Wutentbrannt schleuderte sogleich Gott Indra seinen Donnerkeil auf Hanuman.
Oh weh! Vom Donnerkeil getroffen stürzte Hanuman sogleich auf einen scharfkantigen Felsen und erlitt eine Kieferfraktur. Seither hängt Hanuman die gespaltene Kinnlade etwas herunter (10).

In Mythen wird von Hanumans Fähigkeiten berichtet:
• schnell wie der Wind
• mit der Kraft ausgestattet, um Berge und Wolken auszureißen
• groß wie die Berge (er konnte seine Körpergröße beeinflussen)
• eine Stimme wie der Donner und
• Flugskills.

Böswilliges Handeln war Hanuman - laut den Mythen - fremd ...
Wozu auch böse Gewalt anwenden, wenn man schon mit einer Donner-Stimme überzeugen kann? Außerdem konnte man seinen Deflati in cerebro (den Gehirnblähungen) unbeschwert freien Lauf lassen - zumindest bis zu dem Zeitpunkt als die weisen Rishis mit Abmahnungen drohten. Als Hanuman - schnell wie der Wind fliegend - merkt man es auch kaum, wenn ein strenger Wind im Flug abgeht und sich über die Welten verteilt.

Was hätte Hanuman aus der Fassung bringen sollen?
• Hanuman kannte keine Probleme bei der Bewältigung von Aufgaben.
• Ohne Frust und verkniffenen Winden kein Verdruss und auch keine Stimmung für wilde Gewalttätigkeit!

Unterscheidung der Idee des Bösen von der Idee der Gewalt:
• Die bösartig übergriffige Gewalt (die Idee des Bösen) zu verstehen, ist eine Herausforderung unserer Zeit.
• Der liebevoll aggressiv gewaltige Kraftakt in der Welt der Liebe (der körperlichen Liebesbezeugung) existiert unvermeidlich NEBEN bösartiger Aggressivität und Destruktivität (1).

Sigmund Freud erklärt Gewalttätigkeit - das Böse - als Reizantwort auf Probleme, die die Möglichkeiten des Geistes zu deren Durcharbeitung übersteigen.
___________

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Creative Commons Lizenzvertrag

____________
Quellenangaben:
(1) Violence
http://www.psychoanalysis.today/de-DE/Home/Issue-2-Intro-Violence.aspx
(2) Der Sozialtheoretiker Jan Philipp Reemtsma unterscheidet drei Typen des Bösen:
• die lozierende Gewalt (auslöschen / 'entfernen', dann ist der Weg für eigenen Interessen frei)
• die raptive Gewalt (den anderen Körper für eigene Interessen nutzen)
und
• die autotelische Gewalt (Gewalt um ihrer selbst Willen, z. B. Folterung als Lustgewinn).
http://www.planet-wissen.de/gesellschaft/psychologie/gewalt/index.html
(3) Neuere Arbeiten von Hans G. Kippenberg:
- Gewalt als Gottesdienst. Religionskriege im Zeitalter der Globalisierung,
München: C.H. Beck 2008.
- The 9/11 Handbook.
Annotated Translation and Interpretation
of the Attackers’ Spiritual Manual, Herausgeber zusammen mit
Tilman Seidensticker, London: Equinox 2006.
(4) Hans G. Kippenberg: Religiöse Gewalt aus handlungstheoretischer Sicht ...
Regelmäßig stützen sich die Täter auf moderne Endzeittheologien, die die Gegenwart als eine Epoche deuten,
in der die Mächte des Bösen an Macht zunehmen, bis sie schließlich am Ende der Zeit gewaltsam vernichtet werden.
"Neben einer militanten Gesinnungsethik, die vom Gläubigen den bedingungslosen Kampf gegen das Böse verlangt, gibt es auch die Forderung, der Gläubige möge
sich seiner Verantwortung für das Sozialwerk bewusst bleiben ..."
https://www.uni-erfurt.de/fileadmin/public-docs/Max-Weber-Kolleg/6-pdfs/Newsletter/ausgabe09.pdf
(5) „Die Reise in den Westen“ - ein Roman aus dem 16. Jahrhundert (Ming-Dynastie) von Wu Cheng’en
Ein Affenkönig muss sich zur Läuterung zusammen mit Dämonen auf Bewährung auf eine Pilgerreise begeben ...
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/roman-klassiker-vergesst-chinoiserie-hier-geht-es-deftig-zu-14593608-p2.html
(6) Die Reise in den Westen: Ein klassischer chinesischer Roman
Gebundene Ausgabe – 12. Oktober 2016
von Eva Lüdi Kong (Herausgeber, Übersetzer)
Zur Zeit plant der chinesische Erfolgsproduzent Zhang Jizhong eine Verfilmung als Trilogie in Zusammenarbeit mit James Cameron.
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Reise_nach_Westen
(7) NEIL GAIMAN, CAMERON & DEL TORO IN "DIE REISE NACH WESTEN"?http://www.moviejones.de/news/news-neil-gaiman-cameron-del-toro-in-die-reise-nach-westen_7342.html
(8)
孙悟空 – SUN WUKONG, DER AFFENKÖNIG
https://littlebigasia.wordpress.com/2016/02/04/die-reise-nach-westen-ein-affengeiler-klassiker/
(9) Dialog
Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen und der Kommunikationspsychologe Friedeman Schulz von Thun, Autoren des Buches "Kommunikation als Lebenskunst", über die Merkmale echter Dialoge und dialogisch angelegter Monologe und über die Wahrheit, die zu zweit beginnt
https://www.youtube.com/watch?v=2qkw4eZxmCI
(10) Hanuman (Sanskrit:
हनुमान् Hanumān [ˈhʌnʊmɑːn]) ist eine hinduistische Gottheit mit der Gestalt eines Affen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hanuman
_______
#Gewalt #Böses #Dialog #Konflikt #Sun_Wukong#Affenkönig #storytelling   #Psychotherapie#Religionskriege #Hanuman
____________
Bild: Hanuman eilt mit dem Kräuterberg zur Rettung des verletzten Lakshmana, des Bruders von Rama. Lithographie von Raja Ravi Varma, 19. Jahrhundert.
GEMEINFREI
Raja Ravi Varma - http://www.ebay.in/itm/Vinatge-Authentic-Raja-Ravi-Varma-Lithograph-Maruti-7-x-9-/120815928791?pt=LH_DefaultDomain_203&hash=item1c2130c5d7
Vinatge Authentic Raja Ravi Varma Lithograph: Maruti : 7" x 9" Original Raja Ravi Verma Lithograph
https://de.wikipedia.org/wiki/Hanuman#/media/File:Maruti.JPG